Litecoin verkaufen:

Order einfach bei Coinhouse einstellen

Die sichere Coinhouse-Plattform ermöglicht es Ihnen, schnell Litecoin zu verkaufen

Was ist Litecoin?

Litecoin ist eine Kopie von Bitcoin mit einigen Modifikationen, wie der Verwendung eines anderen Mining-Protokolls, niedrigeren Transaktionsgebühren und einer schnelleren Blockerstellungsrate mit einer Blockzeit von 2,5 Minuten anstelle von 10 Minuten bei Bitcoin. Scrypt ist die für das Mining gewählte Technologie. Damals ging man davon aus, dass es keine Hardware (ASICs) zum Mining mit diesem Algorithmus geben würde. Dies hätte sichergestellt, dass das Mining dezentralisiert erfolgt und nicht gebündelt in Mining-Farmen stattfindet. Leider erschienen die ersten Scrypt-ASICs bereits im Jahr 2014.

Wie erfolgt der Verkauf von Litecoin?

Der Litecoin wird oft als „Bitcoin Light“ bezeichnet, da er eine schnellere Transaktionsabwicklung ermöglicht. Er ist zudem erschwinglicher (der Token des LTC ist wesentlich günstiger als der des BTC) und daher eine interessante Alternative zum klassischen Bitcoin. Nachdem Sie Litecoins gekauft haben, stellt sich nach einer gewissen Zeit eine grundsätzliche Frage: Wie verkaufe ich meine Litecoins? Wie kann ich am schnellsten und sichersten im Internet Litecoin verkaufen?

Auf welcher Handelsplattform kann ich Litecoin verkaufen?

Da der direkte Handel mit Litecoins auf dem Kryptomarkt komplex ist, empfehlen wir Ihnen, einen Online-Broker mit der Vermittlung zu beauftragen. Demjenigen, der sich fragt, wie er seine Litecoins verkaufen kann, stehen zwei Möglichkeiten zur Verfügung:

  • An den Kryptowährungsbörsen vermitteln Online-Broker den Kauf und Verkauf digitaler Assets. Wenn Sie Litecoins verkaufen möchten, haben Sie die Kryptowährung möglicherweise bereits auf einer solchen Plattform gekauft. Diese Art des Verkaufs ist die sicherste, da Broker bei der Finanzaufsicht (AMF) als Dienstleister für digitale Assets registriert sind – Coinhouse war der erste Anbieter, der in Frankreich verifiziert wurde. Diese Handelsplattformen bieten weitere Trading-Optionen: Sie können Litecoin in Euro wechseln oder LTC gegen andere Kryptowährungen eintauschen.
  • Peer-to-Peer-Plattformen ermöglichen es Privatpersonen, Kryptowährungen untereinander zu handeln. Sie stellen eine Verbindung vom Käufer zum Verkäufer her, spielen aber keine Rolle bei der Transaktion. Sie verwahren keine digitalen Assets. Der Nachteil ist ein geringeres Sicherheitsniveau: Die Identität der beteiligten Personen wird vorab nicht geprüft und im Falle einer Reklamation sind die Plattformen nicht haftbar.

Wie verkaufe ich meine Litecoins schnell und sicher?

Die Frage, wie verkaufe ich Litecoins, stellt sich nicht ohne Grund. Beim Verkauf von Litecoins geht es darum, seine Krypto-Assets unter den bestmöglichen Bedingungen zu verkaufen, sowohl hinsichtlich der Sicherheit (die Transaktion sollte wie geplant stattfinden) als auch der Geschwindigkeit (die Verkaufsorder sollte schnellstmöglich ausgeführt werden). Sobald die Entscheidung zum Verkauf von Litecoins getroffen wurde, muss der Online-Broker umgehend reagieren, da der LTC-Kurs (wie der aller Kryptowährungen) innerhalb von Sekunden schwankt und sowohl steigen als auch fallen kann.

Aus diesem Grund ist ein Verfahren, das benutzerfreundlich und schnell durchführbar ist, von Vorteil. Coinhouse bietet Ihnen ein solches Verfahren zum Verkauf von digitalen Währungen mit Sofort-Überweisung der Erträge. Sobald Sie auf der Plattform angemeldet sind und Ihr Bankkonto mit dem Coinhouse-Konto verknüpft ist, dauert der Vorgang nur wenige Augenblicke. Das Verfahren ist ideal, um die Order für den Verkauf von Litecoins zu dem Zeitpunkt abzusenden, zu dem Sie Ihre Entscheidung getroffen haben, beispielsweise dann, wenn sich der Kurs gerade zu Ihrem Vorteil entwickelt.
Diese Option gilt jedoch nur für den Tausch von Litecoins in Euro, wobei der Geldbetrag in der Fiat-Währung Ihrem Bankkonto gutgeschrieben wird.

Muss ich Litecoins in Euro umtauschen?

Beim Verkauf Ihrer Krypto-Assets möchten Sie wahrscheinlich in erster Linie Ihren Bestand an Litecoins in Euro umtauschen. Sie sollten wissen, dass Sie nicht verpflichtet sind, ganze Token zu verkaufen: Wie bei einer Fiat-Währung ist eine Kryptowährung in kleinere Einheiten teilbar. Ein LTC-Token ist in 100 Millionen Einheiten, sogenannte Litoshis, teilbar. Verfolgen Sie daher den Wechselkurs Litecoin/Euro und entscheiden Sie sich zum richtigen Zeitpunkt dafür, nur einen Teil Ihres Bestands an LTC zu verkaufen, anstatt einen ganzen oder mehrere ganze Token.

Muss ich aber unbedingt meine Litecoins in Euro tauschen? Die Antwort ist nein. Sie können Ihren Bestand an LTC auch gegen andere Kryptowährungen (Bitcoin, Bitcoin Cash, Ethereum usw.) eintauschen, je nach Kursentwicklung.

Der Vorteil ist, dass diese Transaktionen nicht besteuert werden. Bei Aufträgen zum Verkauf von Litecoins gegen Euro sind Erträge jedoch steuerpflichtig, wenn die realisierten Kursgewinne einen Betrag von jährlich 305 EUR übersteigen. Darüber hinaus können Privatpersonen, die regelmäßig digitale Währungen kaufen und verkaufen, professionellen Tradern gleichgestellt werden: Ihre Einkünfte werden dann als Gewerbeeinnahmen besteuert.

Litecoin verkaufen: Wann und warum?

Sie können aus mehreren Gründen Ihren Bestand an Litecoins verkaufen, beispielsweise um sich von Ihrem gesamten Portfolio an digitalen Assets oder nur einem Teil davon zu trennen. Es gibt jedoch noch einen weiteren Punkt zu beachten: Sie sollten auch wissen, wann Ihre Coins zu verkaufen sind!

Warum sollte ich meine Litecoins verkaufen?

Die Antwort auf diese Frage hängt von Ihrer persönlichen Situation ab und davon, was Sie mit Ihren Kryptowährungen machen möchten. Sie haben die Wahl zwischen folgenden Möglichkeiten:

  • Finanzierung eines Projekts mit den im Laufe der Zeit erzielten Gewinnen (dafür eignet sich der Umtausch von Litecoin in Euro),
  • Verkauf Ihres Bestands an LTC aufgrund eines allmählichen Kursrückgangs, bevor er sich negativ auf Ihre Investition auswirkt (Sie können einen Umtausch von Litecoin in Euro vornehmen oder Ihren Bestand an LTC gegen andere Kryptowährungen eintauschen),
  • Verkauf Ihres Krypto-Assets aufgrund der Erreichung eines vorab festgelegten Kursziels (zur Realisierung von Kursgewinnen).

Der ideale Zeitpunkt für den Verkauf von Litecoins hängt also davon ab, aus welchem Grund Sie sich von Ihrem Portfolio trennen.

Wann sollte ich meine Litecoins verkaufen?

Sie bestimmen den idealen Zeitpunkt für den Verkauf von Litecoins am besten, indem Sie den LTC-Kurs im Blick behalten und dabei Ihre Ziele berücksichtigen, die Sie sich gesetzt haben. Sollten Sie ein Projekt im Sinn haben, das Sie finanzieren möchten, gibt es keinen „idealen“ Zeitpunkt, um Ihre Krypto-Assets zu verkaufen: Sie führen diese Transaktion durch, um einen Liquiditätsbedarf zu decken, ohne dabei den Wechselkurs zu berücksichtigen.

Sollten Sie jedoch aus anderen Gründen Ihren Bestand an Litecoins verkaufen, behalten Sie die Kursentwicklung ständig im Blick und versuchen, die sich abzeichnenden Trends zu antizipieren. Ein vorübergehender Rückgang des Währungskurses wird sich wahrscheinlich nicht negativ auf Ihre Investition auswirken – aber woher wissen Sie, ob dies nur ein kurzzeitiger Rückgang vor einem Anstieg oder der Beginn eines langfristigen Abstiegs ist?

Da Sie sich nicht sicher sein können – angesichts volatiler Börsenkurse – ist es sinnvoll, sich von einem erfahrenen Broker beraten zu lassen und auf eine schnelle Ausführung Ihrer Verkaufsorder zu setzen, wie beispielsweise bei Coinhouse mit der Sofort-Überweisung.

Wie verkaufe ich Litecoin bei Coinhouse?

  1. Konto eröffnen: Erstellen Sie Ihr Konto in wenigen Sekunden auf unserer Plattform.
  2. Identität prüfen: Um Sie vor Betrug und Cyberangriffe zu schützen, überprüfen wir die Identität unserer Kunden.
  3. Litecoin verkaufen: Verkaufen Sie Ihre Litecoins und der Betrag wird umgehend in Euro auf Ihr Bankkonto überwiesen. 

Warum sollte ich Litecoins bei Coinhouse verkaufen?

Zuverlässig und in Europa ansässig

Coinhouse ist die erste Plattform, die von der AMF als Dienstleister für digitale Assets (PSAN) verifiziert wurde. Unser Team steht Ihnen gerne zur Verfügung und berät Sie über eine an Ihre Ziele angepasste Strategie.

Einfach und schnell

Verkaufen Sie Ihre Kryptowährungen in weniger als 10 Minuten bei Coinhouse. Sie werden Schritt für Schritt durch die Registrierung geführt. Käufe und Verkäufe erfolgen transparent mit einer einzigen Rechnung.

Sichere Verwahrung

Schützen Sie Ihre digitalen Währungen mit der integrierten Krypto-Wallet auf unserer Plattform. Sie können Ihre digitalen Währungen auch kostenlos direkt auf Ihre persönliche Krypto-Wallet übertragen.

Verschiedene Zahlungsmethoden

Nutzen Sie verschiedene Zahlungsmethoden: per Kreditkarte oder Banküberweisung. Verwenden Sie Ihre Kreditkarte, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, einen Sofortkauf zu dem Ihnen passend erscheinenden Zeitpunkt auszulösen.