Sehen Sie sich unsere Auswahl an Kryptoanlagen an.

Es gibt über 7.000 digitale Assets, die ein hohes Risiko darstellen. Bei Coinhouse bieten wir eine Auswahl von über 30 der vielversprechendsten Kryptoanlagen, die von unseren Experten empfohlen und analysiert wurden.

Entdecken Sie hier unsere TOP 10:

Alle Kryptowährungen, die wir anbieten, wurden von unserem Analyse- und Forschungsteam analysiert. Sie können in diese Werte investieren, wenn Sie dabei bedenken, dass Kryptowährungen ein Markt mit hohen Preisschwankungen bleiben, sowohl nach oben als auch nach unten.

bitcoin

Bitcoin (BTC)

  • Inbetriebnahme: 3. Januar 2009

Bitcoin ist ein globales Netzwerk, ohne zentrale Autorität, das 24 Stunden am Tag läuft, transparent und zensurresistent ist. Es kann als Zahlungsnetzwerk, als Wertreserve oder sogar als unveränderliche Informationsspeicherlösung verwendet werden. Bitcoin ist die erste der Kryptowährungen, die wertvollste, die sicherste und diejenige mit den meisten Transaktionen nach Volumen.
Nur 21 Millionen Bitcoin-Einheiten werden letztendlich in Umlauf kommen, und 18 Millionen wurden bereits auf dem Markt ausgegeben. Diese harte Grenze hat Bitcoin seine Seltenheit und seinen Spitznamen „digitales Gold“ eingebracht.

  • Unsere Meinung: Unsere Meinung: Dies ist der am besten etablierte Vermögenswert, der oft die Basis für den Aufbau eines Kryptowährungsportfolios bildet.

Ökosystem-Entwicklung

Langfristiges Investitionspotenzial

Ethereum

Ethereum (ETH)

  • Inbetriebnahme: 30. Juli 2015

Ethereum ist das zweitgrößte Projekt in Bezug auf die Bewertung und das erste in Bezug auf die Nutzung. Mehrere tausend Token, darunter einige sehr große Projekte, laufen auf seiner Blockchain. Ethereum ermöglicht die Erstellung von eigenständiger Software, die Smart-Contracts genannt wird. Sie können u. a. Zahlungen empfangen und senden, Geldmittel halten, Abstimmungssysteme verwalten oder Informationen speichern.
In Ether zu investieren bedeutet, auf die Entwicklung des Ethereum-Ökosystems zu setzen, das hinter der Entstehung vieler Projekte und Anwendungen steht, die auf seinem Netzwerk aufbauen.

    • Unsere Meinung: Die Reichhaltigkeit dieses Ökosystems rechtfertigt den Wert von Ethereum und seine aktuelle Bewertung. Angesichts der aktuellen Dynamik könnte das langfristige Investitionspotenzial besonders attraktiv sein.

Ökosystem-Entwicklung

Langfristiges Investitionspotenzial

Uniswap

Uniswap (UNI)

  • Inbetriebnahme: 2. November 2018.

Uniswap ist ein Dienst, der es seinen Nutzern ermöglicht, Kryptoanlagen gegen andere Kryptoanlagen zu tauschen. Im Gegensatz zu einer traditionellen Tauschbörse hat Uniswap keine Server oder Wallets und arbeitet ausschließlich über eine eingeschränkte Website, die sich mit der Ethereum-Blockchain verbindet, um alle Transaktionen durchzuführen.
Bei Uniswap wird die Liquidität für die Transaktionen von externen Investoren bereitgestellt, die somit ein Einkommen für die Bereitstellung dieser Dienstleistung erhalten.

  • Unsere Meinung: Eine sichere und dezentralisierte Plattform, die den Austausch zwischen tausenden von Vermögenswerten ermöglicht, und ein interessantes Vergütungsmodell.

Ökosystem-Entwicklung

Langfristiges Investitionspotenzial

Aave

Aave (AAVE)

  • Inbetriebnahme: 2017

Aave ist eine Website, auf der es möglich ist, Einlagen und Kredite wie in einem traditionellen Finanzsystem mit Zinssätzen zu tätigen. Das Projekt etabliert sich allmählich als eine führende und innovative Plattform im Ethereum-Ökosystem.
Im Jahr 2021 spielt Aave bereits eine wichtige Rolle am Markt mit einem verwalteten Vermögen von über 10 Milliarden Dollar und innovativen Produkten wie sehr kurzfristigen Krediten, den sogenannten „Flash Loans“.

  • Unsere Meinung: Die Reichhaltigkeit dieses Ökosystems rechtfertigt den Wert von Ethereum und seine aktuelle Bewertung. Angesichts der aktuellen Dynamik könnte das langfristige Investitionspotenzial besonders attraktiv sein..

Ökosystem-Entwicklung

Langfristiges Investitionspotenzial

Polkadot

Polkadot (DOT)

  • Inbetriebnahme: 26. Mai 2020.

Polkadot zielt darauf ab, eine „Metablockchain“ zu schaffen, die sich mit mehreren bestehenden Blockchains gleichzeitig verbinden kann. Insbesondere geht es darum, dem gesamten Kryptoanlagen-Ökosystem Liquidität zuzuführen und den Zugang zu neuen Projekten zu erleichtern.
Es gibt mehrere Mitbewerber auf diesem Markt, aber Polkadot ist heute der am weitesten entwickelte.


  • Notre avis : Unsere Meinung: Eine sichere und dezentralisierte Plattform, die den Austausch zwischen tausenden von Vermögenswerten ermöglicht, und ein interessantes Vergütungsmodell.

Ökosystem-Entwicklung

Langfristiges Investitionspotenzial

Chainlink

Chainlink (LINK)

  • Inbetriebnahme: 19. September 2017.

Chainlink ist ein dezentrales Orakelsystem. Seine Hauptanwendung ist die Sicherung der Daten, die in dezentrale Anwendungen eingebracht werden. Dies kann jede Art von Daten sein, wie z. B. Kurse von anderen Assets für Ethereum-Anwendungen, die diese benötigen.
Chainlink ist derzeit das führende Orakelsystem.

  • Unsere Meinung: Ein Must-Have-Projekt für das Ethereum-Ökosystem, aber der Wert des Tokens ist nicht unbedingt repräsentativ für seinen Wert.

Ökosystem-Entwicklung

Langfristiges Investitionspotenzial

Maker

MakerDAO (Maker)

  • Inbetriebnahme: 18. Dezember 2017.

MakerDAO ist ein vertrauenswürdiges zugängliches Kreditsystem ohne Drittparteien. Kreditnehmer hinterlegen ihre Ether in Hypotheken, um im Gegenzug einen Token namens Dai (DAI) zu erhalten, der ein Stablecoin ist, der durch den Dollar gesichert ist und in anderen dezentralen Finanzprojekten weit verbreitet ist.
Der MKR-Token ermöglicht die Verwaltung des globalen Funktionierens der Plattform, daher besteht ein Interesse, ihn zu halten, das nicht nur spekulativ ist.

  • Notre avis : Unsere Meinung: Dieses Projekt stellt das Herzstück des dezentralen Finanzwesens dar.

Ökosystem-Entwicklung

Langfristiges Investitionspotenzial

Tezos

Tezos (XTZ)

  • Inbetriebnahme: 20. Juni 2018.

Tezos ist ein Projekt, das mit einem zuverlässigeren, sichereren und weniger energieaufwendigen Protokoll mit Ethereum konkurrieren will. Eine Reihe von Unternehmen, insbesondere in Frankreich, wenden sich aus diesen Gründen diesem Protokoll zu, zum Nachteil von Ethereum. Trotzdem ist das Ökosystem im Vergleich zu den Mitbewerbern noch sehr klein.
Einige Projekte, die sich auf die Tezos-Blockchain stützen, sind jedoch sehr interessant, wie z. B. EURL: der durch Euro gedeckte Stablecoin, der auf der Coinhouse-Plattform angeboten wird.


  • Notre avis : Unsere Meinung: Tezos hat starke technologische Qualitäten, ist aber ein Konkurrent zu Ethereum, der schwer zu entthronen sein wird..

Ökosystem-Entwicklung

Langfristiges Investitionspotenzial

Cosmos

Cosmos (ATOM)

  • Inbetriebnahme: 13. März 2018.

Das Cosmos-Projekt (ATOM) schlägt den Aufbau eines Ökosystems unabhängiger Blockchains vor, um das Konzept des „Internet der Blockchains“ zu erreichen. Seine sehr ehrgeizigen Manager wollen eine vollständige Interoperabilität zwischen den verschiedenen Blockchains schaffen.
Der ATOM-Token ist die native Kryptowährung, die das Cosmos-Ökosystem antreibt, und die Finanzierung für seine Entwicklung wird von einer privaten Einrichtung bereitgestellt.

  • Unsere Meinung: Ein sehr ambitioniertes Projekt, das aber noch nicht in Produktion gegangen ist.

Ökosystem-Entwicklung

Langfristiges Investitionspotenzial

Avalanche

Avalanche (AVAX)

  • Inbetriebnahme: 21. September 2020.

Avalanche ist ein Projekt, das darauf abzielt, das Internet der Finanzen mithilfe von Smart Contracts aufzubauen und damit in direkter Konkurrenz zu Ethereum zu stehen. Avalanche stützt sich auf eine relativ komplexe Infrastruktur, um ein extrem flexibles Protokoll bereitzustellen. Es ermöglicht die Entwicklung von dezentralen Anwendungen (Dapps) und sogar neuen Kryptowährungen.
Einige Projekte, die sich auf die Tezos-Blockchain stützen, sind jedoch sehr interessant, wie z. B. EURL: der durch Euro gedeckte Stablecoin, der auf der Coinhouse-Plattform angeboten wird.

  • Notre avis : Unsere Meinung: sehr interessantes Projekt, mit vielen Partnerschaften, aber noch in der Entwicklungsphase.

Ökosystem-Entwicklung

Langfristiges Investitionspotenzial

Entdecken Sie unsere gesamte Auswahl.