Bei Coinhouse Bitcoin Cash verkaufen: Wie funktioniert das?

Die sichere Coinhouse-Plattform ermöglicht es Ihnen, schnell Bitcoin Cash zu verkaufen

Vendre du Bitcoin Cash

Was ist der Bitcoin Cash?

Bitcoin Cash (BCH) ist die Kopie einer älteren Version von Bitcoin, bei der das Entwicklerteam einige Einstellungen geändert hat, einschließlich der Blockgröße. Damit können mehr Transaktionen in der übergeordneten Blockchain untergebracht werden, ohne auf „Off-Chain“-Lösungen wie das bei Bitcoin bereitgestellte Lightning Network zurückzugreifen.

Wie verkaufe ich meine Bitcoins Cash?

Sie haben in Bitcoin Cash investiert und das Gefühl, dass es an der Zeit ist, sich von Ihren Kryptoassets zu trennen? In diesem Fall fragen Sie sich wahrscheinlich, wie Sie den Bitcoin Cash-Verkauf auf die einfachste und sicherste Art durchführen können. Sie werden sehen, dass es bei Coinhouse mithilfe der Sofort-Überweisung besonders einfach ist, Bitcoin Cash in Euro umzuwandeln.

Bitcoin Cash in Euro umwandeln: Wie erfolgt die Besteuerung?

Wenn Sie sich entscheiden, Bitcoin Cash zu verkaufen – den gesamten Bestand im Portfolio oder nur einen Teil davon – realisieren Sie wahrscheinlich einen Kursgewinn. Sie erzielen aus Ihrem Verkauf einen Betrag, der größer ist als der, den Sie zu Beginn investiert haben. Sie sollten wissen, dass diese Art von Gewinn in Frankreich zu versteuern ist. Die beim Verkauf von Kryptowährungen erzielten Kursgewinne sind steuerpflichtig.

Wie erfolgt die Besteuerung? Der Umtausch von Bitcoin Cash in Euro (also in eine „Fiat“-Währung) führt dazu, dass Ihr Gewinn zu versteuern ist, aber nur, wenn der Gesamtbetrag Ihrer Einkünfte 305 EUR im Geschäftsjahr übersteigt. Wenn Sie sich zum Beispiel für den Verkauf von BCH entscheiden und einen Veräußerungsgewinn von 200 EUR innerhalb eines Jahres erzielen, ist der Betrag steuerfrei. Über den Betrag von 305 EUR hinaus wird der Veräußerungsgewinn mit der „Flat Tax“ besteuert, also mit 30 %.

Privatpersonen, die regelmäßig mit digitalen Währungen handeln und als professionelle Trader gelten, werden vom Finanzamt als Gewerbetreibende betrachtet und in diesem Sinne besteuert.

Welche Alternativen gibt es, um BCH zu verkaufen?

Die Besteuerung von Kursgewinnen aus der Veräußerung von Kryptowährungen gilt jedoch nur, wenn Sie diese in Fiat-Währungen wie Euro umtauschen. Sie jedoch nicht verpflichtet, den Bitcoin Cash in Euro umzutauschen!

Der Wechsel von BCH in andere Kryptowährungen ist eine interessante Alternative, da diese Transaktionen nicht besteuert werden. Sie können Bitcoins Cash daher frei handeln und Ihr Kryptoasset gegen traditionelle Bitcoins oder andere Kryptowährungen wie Ethereum, Litecoin usw. eintauschen. Auf diese Weise steigern Sie den Wert Ihrer Assets und geben beispielsweise erst später eine Order für den Verkauf von Bitcoin Cash auf, wenn der Kurs gestiegen ist.

Letztendlich haben Sie auch die Möglichkeit, Ihre Währungen gegen Produkte oder Dienstleistungen einzutauschen, also gewisse Bestellungen mit Bitcoin Cash zu bezahlen.

Bitcoin Cash verkaufen: Coinhouse bietet Ihnen Sofort-Überweisungen an

Für den Umtausch von Bitcoin Cash in Euro benötigen Sie einen Handelsplatz. Es kann sich um einen Online-Broker wie Coinhouse oder eine „Peer-to-Peer“-Plattform handeln, die es Ihnen ermöglicht, mit Privatpersonen über einen vertrauenswürdigen Vermittler in Kontakt zu treten. Bei Coinhouse ist das Verfahren sehr einfach: Erstellen Sie in wenigen Schritten ein Konto. Wir überprüfen – aus Sicherheitsgründen – Ihre Identität. Anschließend können Sie umgehend Ihren Bestand an Bitcoin Cash verkaufen.
Coinhouse zeichnet sich dadurch aus, dass Kryptowährungen schnell verkauft werden und der Betrag umgehend auf das Bankkonto überwiesen wird. Innerhalb weniger Minuten können Sie Ihre BCH verkaufen, vorausgesetzt, Sie haben zuvor ein Bankkonto mit Ihrem Coinhouse-Konto verknüpft. Nach Erteilung des Überweisungsauftrags warten Sie nur noch ab, bis der Betrag auf Ihrem Konto eingegangen ist.

Der Vorteil bei Coinhouse ist, dass die Überweisung besonders schnell ausgeführt wird. Dies ist insbesondere dann wichtig, wenn der Umtausch von Bitcoin Cash in Euro dazu dient, Gewinne zu erzielen. Die Verkaufsorder muss unverzüglich berücksichtigt werden, bevor sich der Kurs der Kryptowährung zu Ihrem Nachteil verändert. Mithilfe der Sofort-Überweisung wird Ihnen der Betrag umgehend gutgeschrieben, damit Sie so schnell wie möglich weitere Transaktionen durchführen können.

Bitcoin Cash verkaufen: Wann und warum?

Einige Anleger verwenden Kryptowährungen als Investition, um langfristig Gewinne zu erzielen. Trader kaufen digitale Währungen in der Hoffnung, angesichts ihrer hohen Volatilität schnell Geld zu verdienen. Unabhängig davon, welche Strategie Sie verfolgen, kann es sein, dass Sie kurzfristig eine Order für den Bitcoin Cash-Verkauf aufgeben möchten. Allerdings ist es wichtig, den richtigen Zeitpunkt dafür zu wählen!

Warum BCH verkaufen?

Die Gründe für den Verkauf von Bitcoin Cash hängen davon ab, weshalb Sie überhaupt in die digitale Währung investiert haben. Wir unterscheiden drei Fälle:

  • Sie möchten sich von einem Teil Ihres BCH-Portfolios trennen, um ein Projekt zu finanzieren. In diesem Fall möchten Sie also Bitcoin Cash in Euro umwandeln.
  • Sie haben ein bestimmtes Kursniveau erreicht und möchten Ihre Kryptoassets verkaufen, um einen Kursgewinn zu realisieren. Dieses Niveau hatten Sie vorab festgelegt, um einen Gewinn zu erzielen. Dieses Ziel wurde nun erreicht. Sie können den Bestand an Bitcoin Cash verkaufen, um Euro zu erhalten, oder ihn gegen andere Kryptowährungen eintauschen. (Sie haben auch die Möglichkeit, einen Restbestand zu behalten, um Ihre Investition fortzusetzen.)
  • Sie bemerken, dass der BCH-Kurs wieder fällt oder verlieren das Vertrauen in die Kryptowährung (da Ihnen Bitcoin Cash zu instabil ist). Sie ziehen es vor, sich von Ihrem Asset zu trennen, solange noch Zeit ist. Vielleicht bevorzugen Sie auch eine andere Kryptowährung mit steigendem Kurs. In diesem Fall investieren Sie stattdessen in andere Kryptowährungen: klassischer Bitcoin, Litecoin, Ethereum, usw.

Wie bestimme ich den richtigen Zeitpunkt für den Verkauf von Bitcoin Cash?

Das ist die große Frage: Wann sollten Sie Bitcoin Cash verkaufen? Dies hängt davon ab, aus welchen Gründen Sie das Kryptoasset verkaufen möchten. Schauen Sie sich die oben genannten Gründe an.

  • Falls Sie Bargeld brauchen, können Sie wahrscheinlich nicht lange warten. In diesem Fall werden Sie Ihren Bestand an Bitcoin Cash verkaufen, sobald Sie das Geld brauchen, unabhängig vom Kurswert der Kryptowährung.
  • Wenn Sie einen bestimmten Kurswert anstreben, sollten Sie auf den richtigen Zeitpunkt warten, um den Bestand an Bitcoin Cash zu verkaufen. Behalten Sie aus einer solchen (langfristigen) Perspektive die Kursbewegung von BCH im Auge und haben Sie Geduld!
  • Falls Sie erwägen, Ihre BCH gegen andere Kryptowährungen zu tauschen, um Gelegenheiten zu nutzen, ist eine reine Kursbetrachtung nicht ausreichend: Analysieren Sie die Kursbewegungen der Kryptoassets, an denen Sie interessiert sind, um künftige Trends zu antizipieren, zum richtigen Zeitpunkt zu verkaufen und in die vielversprechendsten Währungen zu investieren. Die Tipps eines auf Kryptowährungen spezialisierten Traders werden Ihnen von großem Nutzen sein.

Es liegt an Ihnen, den passenden Moment zu finden!

Wie verkaufe ich Bitcoin Cash bei Coinhouse?

  1. Konto eröffnen: Erstellen Sie Ihr Konto in wenigen Sekunden auf unserer Plattform.
  2. Identität prüfen: Um Sie vor Betrug und Cyberangriffe zu schützen, überprüfen wir die Identität unserer Kunden.
  3. Bitcoin Cash verkaufen: Verkaufen Sie Ihre Bitcoins Cash und der Betrag wird umgehend in Euro auf Ihr Bankkonto überwiesen. 

Warum sollte ich Bitcoin Cash bei Coinhouse verkaufen?

  1. Konto eröffnen: Erstellen Sie Ihr Konto in wenigen Sekunden auf unserer Plattform.
  2. Identität prüfen: Um Sie vor Betrug und Cyberangriffe zu schützen, überprüfen wir die Identität unserer Kunden.
  3. Bitcoin Cash verkaufen: Verkaufen Sie Ihre Bitcoins Cash und der Betrag wird umgehend in Euro auf Ihr Bankkonto überwiesen. 

Quel est le bon moment pour vendre du Bitcoin Cash ?

Zuverlässig und in Europa ansässig

Coinhouse ist die erste Plattform, die von der AMF als Dienstleister für digitale Assets (PSAN) verifiziert wurde. Unser Team steht Ihnen gerne zur Verfügung und berät Sie über eine an Ihre Ziele angepasste Strategie.

Einfach und schnell

Verkaufen Sie Ihre Kryptowährungen in weniger als 10 Minuten bei Coinhouse. Sie werden Schritt für Schritt durch die Registrierung geführt. Käufe und Verkäufe erfolgen transparent mit einer einzigen Rechnung.

Sichere Verwahrung

Schützen Sie Ihre digitalen Währungen mit der integrierten Krypto-Wallet auf unserer Plattform. Sie können Ihre digitalen Währungen auch kostenlos direkt auf Ihre persönliche Krypto-Wallet übertragen.

Verschiedene Zahlungsmethoden

Nutzen Sie verschiedene Zahlungsmethoden: per Kreditkarte oder Banküberweisung. Verwenden Sie Ihre Kreditkarte, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, einen Sofortkauf zu dem Ihnen passend erscheinenden Zeitpunkt auszulösen.