Blockchain-Schulung: Alles, was Sie über Bitcoin und andere Kryptowährungen wissen sollten

 

Digitale Währungen, auch Kryptowährungen genannt, sind in der Finanzwelt weiterhin ein Gesprächsthema und gewinnen an Bedeutung. Das Thema ist jedoch für diejenigen, die sich damit noch nicht beschäftigt haben, relativ komplex. Bevor Sie sich auf das Abenteuer Bitcoin oder auf andere Kryptowährungen einlassen, sollten Sie sich damit auseinandersetzen. Aus diesem Grund bietet Ihnen Coinhouse eine Blockchain-Schulung an.

Warum sollte ich an einer Schulung zum Thema Kryptowährungen teilnehmen?

Wenn dies lesen, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie sich für Kryptowährungen interessieren und sich auf das Abenteuer einlassen möchten. Es gibt in der Tat eine ganze Reihe von Gründen, aus denen Sie eventuell in digitale Währungen investieren möchten:

  • Sie möchten ein Zusatzeinkommen erzielen und Kryptowährungen scheinen eine gute Möglichkeit zu sein, dies zu erreichen.
  • Sie möchten Geld investieren und dabei Ihre Anlagen diversifizieren.
  • Sie möchten sich auf ein neues finanzielles Abenteuer einlassen.

Vielleicht möchten Sie auch einfach nur Ihr Wissen erweitern. Was auch immer Ihre Motivation ist: Die Schulungen zum Thema Kryptowährungen von Coinhouse vermitteln Ihnen eine solide Grundlage, um die Handelsmechanismen digitaler Währungen wie Bitcoin, Ethereum oder Ripple besser zu verstehen. Sollten Sie Ihr eigenes Anlageportfolio erstellen, werden Sie unsere Schulungen zum Thema Kryptowährungen dabei unterstützen, eine gute Strategie zu entwickeln, damit Ihre Vermögenswerte schneller wachsen. Mit anderen Worten: Wir bieten Ihnen in gewisser Weise einen Zugang zum Erfolg im komplexen Universum des Handels mit Kryptowährungen an.

Obwohl eine Investition in digitale Währungen nicht ohne Risiko ist, stellen wir fest, dass viele Neulinge in diesen Markt einsteigen, ohne wirklich über dieses Thema Bescheid zu wissen. Tatsächlich gehen sie manchmal unnötige, übermäßige und letztendlich kostspielige Risiken ein. Sie hoffen zunächst auf höhere Renditen. Sie investieren jedoch nicht effizient. Die Teilnahme an einer Schulung zum Thema Kryptowährungen ermöglicht es, rationaler zu investieren, um das Verhältnis zwischen eingegangenem Risiko und Rendite so weit wie möglich zu optimieren.

Möchten Sie mehr über Kryptowährungen erfahren?

Bitcoin, Ethereum, Ökosystem der Kryptowährungen usw.
Coinhouse bietet Ihnen verschiedene Schulungsmodule an, um Ihre Fragen zu beantworten.

 

Welche Bereiche werden in der Schulung zum Thema Kryptowährungen behandelt?

Die verschiedenen von Coinhouse angebotenen Schulungsmodule sprechen das Thema Kryptowährung in all seinen Facetten an. Sie erfahren zunächst mehr darüber, was Bitcoin eigentlich ist. Dies ist die erste Kryptowährung, die entwickelt wurde. Unsere Schulung führt Sie daher noch einmal an die Ursprünge dieser ersten digitalen Währung, um anschließend die Funktionsweise der Blockchain als Ganzes besser zu verstehen.

Die Schulung zum Thema Kryptowährungen dient auch dazu, mehr über die verschiedenen digitalen Währungen und ihre Besonderheiten zu erfahren. Dies ist eine wesentliche Voraussetzung vor dem Kauf.

In unterhaltsamen Seminaren lernen Sie, wie Sie mit einer Krypto-Wallet umgehen und entspannt investieren. Bei Coinhouse lernen Sie die Grundlagen des Investierens und das gesamte Ökosystem der Kryptowährungen auf konkrete Weise kennen. In unserer Schulung zum Thema Kryptowährungen erfahren Sie mehr über die verschiedenen Marktplätze, die Online-Plattformen, wie Sie Ihre Kryptowährungen absichern, wie Sie die wichtigsten Handelsinstrumente nutzen und wie diese Art von Investition besteuert wird. Außerdem erhalten Sie eine Einführung in dezentralisierte Anwendungen.

Das Prinzip ist ganz einfach: Am Ende Ihrer Schulung zu den Themen Kryptowährungen und Blockchain sind Sie in der Lage, Ihre Vermögenswerte zu handeln, zu verkaufen und abzusichern.

 

An wen richten sich die Schulungen zum Thema Kryptowährungen?

Um an den von Coinhouse angebotenen Schulungen zum Thema Kryptowährungen teilzunehmen, sind keine Vorkenntnisse in Bezug auf Investitionen erforderlich. Anfänger sind also willkommen! Um an den Kursen teilzunehmen sowie Kauf- und Verkaufsaufträge zu erteilen, brauchen Sie nur einen Web-Browser, eine Internetverbindung und vor allem Lust, etwas Neues zu lernen!

Die Schulungen zum Thema Kryptowährungen richten sich an verschiedene Anleger. Folgende Personen gehören dazu:

  • Anleger, die anfangen möchten in Kryptowährungen zu investieren,
  • Investoren, die mehr über den Kauf, den Verkauf, den Handel, die Verwahrung und die Sicherung ihrer Kryptowährungen erfahren möchten,
  • Privatpersonen, die einfach erklärt bekommen möchten, wie Kryptowährungen und die Blockchain funktionieren.

Beachten Sie auch, dass Kryptowährungen entgegen der landläufigen Meinung nicht Millennials vorbehalten sind. Mit anderen Worten: Es gibt keine Altersgrenze für die Teilnahme an Blockchain-Schulungen. Darüber hinaus ist es sogar eine hervorragende Möglichkeit, sein Wissen über Investitionen im Zusammenhang mit neuen Technologien aufzufrischen. Da Kryptowährungen eine hervorragende Alternative zu traditionellen Investitionen darstellen, eignen sie sich auch zur Diversifizierung Ihrer Investitionen und Steigerung Ihres finanziellen Vermögens.

Das Schulungsangebot von Coinhouse:

3 Einzelmodule

Bitcoin &
Blockchain

3 Module verfügbar :

• Die Geschichte und die Ursprünge von Bitcoin verstehen.

• Verstehen, wie eine Blockchain funktioniert und wozu sie nützlich ist.

• Spielerischer Workshop, um den Umgang mit einer Wallet zu erlernen.

à partir de

300€TTC

Ethereum &
Tokenisation

3 Module verfügbar :

• Einführung in Ethereum und dezentralisierte Anwendungen.

• Verständnis des dezentralen Finanzwesens.

• Spielerischer Workshop zum Thema dezentrale Finanzwirtschaft.

à partir de

400€TTC

Kryptowährungen & Investitionen

3 Module verfügbar :

• Das Ökosystem der Kryptowährungen verstehen.

• Die Grundlagen des Investierens verstehen.

• Spielerischer Workshop zum Erlernen des Investierens.

à partir de

400€TTC

Warum mit Coinhouse in Kryptowährungen investieren?

Coinhouse ist eine Plattform, die nicht nur Blockchain-Schulungen anbietet. Wir sind hauptsächlich auf den Handel mit Kryptowährungen spezialisiert. Seit 2014 ermöglichen wir Ihnen, zuverlässig in digitale Währungen zu investieren. Unser Unternehmenssitz befindet sich in Frankreich und wir bieten verschiedene Anlagestrategien an, um Sie bei der Optimierung Ihrer Wertpapiererträge zu unterstützen. Planen Sie bei Coinhouse Ihre Investitionen im Voraus und richten Sie einen Sparplan ein, mit dem Ihre Transaktionen automatisch abgewickelt werden. Somit glätten Sie im Laufe der Zeit Ihren Einstandskurs und beugen der Volatilität von Kryptowährungen vor. Nehmen Sie sich die Zeit, schrittweise zu investieren, um Ihre Geldanlage zu optimieren. Ihre Strategie wird dadurch sicherer und nachhaltiger!

Wie kaufe ich Kryptowährungen?

Nachdem Sie an einer unserer Schulungen zum Thema Kryptowährungen teilgenommen haben, möchten Sie mit Sicherheit gleich in Bitcoin oder andere digitale Währungen investieren. Coinhouse ermöglicht es Ihnen, Kryptowährungen auf einfache Weise direkt per Kreditkarte zu kaufen. Hierfür eröffnen Sie zunächst ein Konto bei Coinhouse. Bei diesem Vorgang, der nur wenige Sekunden dauert, werden Sie Schritt für Schritt von unserer Plattform angeleitet. Nachdem Ihre Identität überprüft wurde (um Sie vor möglichem Betrug zu schützen), können Sie bereits Ihre ersten Bitcoins per Kreditkarte oder Banküberweisung kaufen. Es ist nur ein Mindestbetrag von 50 EUR erforderlich.

Da der Bitcoin mittlerweile zu einem Referenzmedium und einer zuverlässigen alternativen Geldanlage geworden ist, stellen wir Ihnen sämtliche Mittel zur Verfügung, damit Sie die sich daraus ergebenden finanziellen Chancen nutzen können. Ob durch unsere Schulungen zum Thema Kryptowährung oder mithilfe unserer Technologie: Verpassen Sie nicht die Ertragschancen, die Ihnen die Blockchain bietet!